Du siehst Trauer in meinen Augen.? Guck genauer hin ; das ist pure Verzweiflung {!


Barfuß durch die Hölle ;!
  Startseite
    ge·schrieben
    Ich x.x
    -----
    Kartenhaus
    Selbstmord..
    ge·storben
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Chrissi
   Caro
   Knuddels
   HPHilfe
   Reitverein
   Alena
   Arne
   Svea
   Melissa

Eigentlich wollt' ich doch nie wieder allein sein.!

http://myblog.de/jojomauzzz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

Horrornacht [!] 

 

Habe bei meinem Schatz mit Micha gepennt. Hätt ich vorher gewusst, dass beide so entsetzlich Schnarchen, hätt ich mich nicht darauf eingelassen -.-!! Um 6 Morgens waren wir im Bett und um halb 7 fing der Albtraum an! Ich lag natürlich genau in der mMitte, von rechts ein lautes, kratzendes Schnarchen und von links eher ein Röcheln ^^!!Ich hab mir gedacht, ok.. Wird gleich vorbei sein. Aber >Pustekuchen!!! um 8 hab ich mir meinen Mp3 Player geholt. Das war schon angenehmer. Nur plötzlich fingen die beiden Trottel neben mir mich zu attakieren!! Der eine drückte mir mit seinem Ellenbogen ins Genickund der andere machte es sich mit seinen Beinen auf mir bequem. Ok, hab ich mir gedacht. Halb so wild. Liebevoll die Körperteile von mir weggeschoben. Bei den Beinen hat es geklappt. Leider hatte der Arm in meinem Genick eine Zurückfederung. Also schlug ich ihn zurück. Leider ohne Erfolg. Irgendwann hat es aber geklappt und ich hab eine halbe Stunde geschlafen. Was dann kam ging echt zu weit. Ich bekam von links eine fette Backpfeife!! Ich dacht nur :shit! Hab ich ihn erstmal an die Wand gequetscht. So konnte ich wenigstens wieder atmen. Dann wurde das gesäge von rechts nocheinmal erhöht. Ich hab den dann erstmal zugelabert. Aber ich gleub nicht, dass er das wahr genommen hat. Zwischendurch fing ich mir wieder von links eine ein - genau auf meine arme Nase.Dazu kam auch noch , dass ich von diesem 1,40 breitem Bett vielleicht mal gerade 20 cm hatte- mit der Einschränkung auf einem Arm und einem Bein von den Trotteln zu liegen, was auf die dauer sehr unbequem war. Also, ihr könnt euch vorstellen: ich hatte keine schöne Nacht (oder keinen schönen Vormittag^^) um 13 Uhr sind dann die Sägen so allmählich wachgeworden. Dann konnte ich aber nicht mehr schlafen. Also aufgestanden und bis halb 3 gefrühstückt mit Rührei, was der Koch Micha gemacht hat^^ und Crossants, die ich zusammen gerollt hab^^. um halb 4 hab ich mich dann nach Hause verpisst. Reicht erstmal wieder !!

 

Liebe Grüße

 

PS: Diese Nacht musste ich einfach aufschreiben!

3.9.06 16:08


We`re playing basketball

So.. Ich melde mich dann auch mal wieder. Hatte meinen Blog bei dem ganzen Stress schon vergessen gehabt oO. Naja.. Was soll man machen! Der Freund bittet einen am Morgen anzurufen und dann geht keiner ran. Jungs haben einfach nichts im Kopf -.- [!] Da muss man ja als Mädchen depri werden. Und wenn dann noch die Familie kleiner wird, man keinen zum Reden hat, ist das Leben schon scheiße..

Aber ist halt so...

23.9.06 14:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung